|  Link zu uns  |  Gästebuch  |  Kontakt  |  Impressum  
  Home > Tauchplätze > Ägypten > Safaga > Middle Reef > Middle Reef (1)
Homepage-News
Tauchen-Newsarchiv
Link-Datenbank (4600)
Tauchplätze (3508)
Tauch-Lexikon (413)
UW-Guide
Wörterbuch
Downloadbereich (1031)
de.rec.sport.tauchen
Terminkalender
Tauchausbildung
UW-Handzeichen
UW-Fotografie
Tägliches Haiopeis
Online-Spiel
Taucherwitze (37)
Animierte Gifs
Cliparts

Online-Tauchlogbuch

Online-Shop

Aquaristik





 
 und     oder
(Bei der Suche mit mehreren Wörtern, sind diese durch ein Leerzeichen zu trennen!)
Tauchplatzbeschreibung
Bericht erstellen    Berichte anzeigen (0)
Bewertung: Ø
 
Name:Middle Reef
Land:Ägypten  
Region:Safaga
Ort:Middle Reef
Lage:90 Minuten bis 2 Stunden von Safaga entfernt.
Höhe über n.N.:0m
Tiefe:30m
Beschreibung:Middle Reef ist ein sehr großes rundes Riff mit dutzenden kleiner, flacher Ergs an seiner Südostecke.An der Nord- und Westseite befinden sich Korallengärten, die bis auf etwa 30m abfallen. Im Süden steht ein einsamer Erg in 20m Tiefe. An der Ostseite erstreckt sich ein breites Plateau fast 500m weit nach Hal-Hal. Es ist mit einer der malerischsten Hartkorallengärten im Roten Meer bedeckt. Es gibt auch einen Steilabfall, allerdings liegt er sehr weit im Nordosten vom Hauptriff entfernt.

Sie können an der nördlichen, westlichen oder östlichen Steilwand einen Strömungstauchgang machen (die beste Möglichkeit Großfische zu sehen), allerdings nur wenn die See ruhig genug ist. Die meisten Taucher beginnen ihren Tauchgang am Liegeplatz und betauchen den Hirnkorallengarten und das östliche Plateau. Es setzt sich aus einem Labyrinth aus Sandarealen und Korallenkämmen zusammen. Seien Sie hier vorsichtig. Es hat schon Taucher gegeben, die mitten im offenen Meer über dem Plateau aufgetaucht sind und dann ungesehen von der Strömung weggetragen wurden. Nehmen Sie eine Boje oder noch besser einen Kompass mit.

Middle Reef wird vornehmlich wegen der Korallen und nicht wegen des Fischlebens betaucht. Trotzdem gibt es Papageien- und Drückerfische in großer Anzahl. An den Steilwänden finden Sie Thunfische, Makrelen und Doktorfischschulen und ab und an Graue Riffhaie, Weißspitzenriffhaie und im Spätsommer Hammerhaie. Nahe den Liegeplätzen lassen sich Schildkröten, Muränen, eine Schule von 300-400 jungen Barrakudas und eine Schule von Schwarzen Schnapper beobachten.
Tauchplatzkarte
/Skizze:


Mit freundlicher Genehmigung von:
Tauchen in Hurghada mit RedSea-Divers

Letzte Änderung:-
Erstellt am:-
  

Einen neuen Bericht hinzufügen !

Leider noch kein Bericht vorhanden!


 


Copyright © 2001 - 2014 by Webmaster; alle Angaben ohne Gewähr    eMail: webmaster@dive-links.com   Letzte Aktualisierung: 20.10.2014
URLs:  http://www.dive-links.comhttp://www.tauchbasenwelt.dehttp://www.tauchernixe.dehttp://www.tauchmail.dehttp://www.tauchbasis-berichte.de
http://www.tauchquiz.dehttp://www.tauchenimnetz.dehttp://www.onlinetaucher.dehttp://www.tauchbuecher24.dehttp://www.tauchbücher24.de


Top 50 Tauchen TopDive 50 BesteTauchseite - Die besten Tauchsportseiten im Internet Tauchen Topliste Ranking-Hits
Seite in 0.2889 Sekunden generiert